Mehr Sicherheit mit Helios KWL

Die klassische Fensterlüftung kommt hier angesichts der hohen Anforderungen sehr schnell an ihre Grenzen und ist im Alltag kaum umsetzbar. Zudem kommen durch die geöffneten Fenster andere negative Einflüsse wie Straßenlärm und Schadstoffe in die Gebäude. Auch das Einbruchsrisiko steigt, wenn Fenster in Schul-, Gewerbe- und Wohngebäuden ganztätig und unbeobachtet geöffnet sind.
Ganz automatisch und dazu noch wesentlich effizienter lässt sich der geforderte Luftaustausch mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung sicherstellen. So lüften z.B. Helios KWL Systeme kontinuierlich und bedarfsorientiert und sorgen so für eine stetige Zufuhr von Frischluft – ob im Wohnraum, in der Schule oder im Gewerbe. Integrierte Filtersysteme stellen zudem sicher, dass schädliche Außeneinflüsse wie Pollen und Staub nicht in den Innenraum gelangen. Das ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern steigert auch das Wohlbefinden und senkt dank Wärmerückgewinnung die Energiekosten.